top of page
  • AutorenbildGuido Reil

Ein inspirierender Wochenendausflug nach Straßburg

Aktualisiert: 26. Apr. 2023

Kürzlich habe ich Bürgerinnen und Bürger eingeladen, uns in Straßburg zu besuchen und das Europäische Parlament zu besichtigen. In diesem Blog-Artikel möchte ich euch einen Einblick in diese Reise geben.

Wir haben am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr in Essen gestartet und uns auf den Weg nach Köln gemacht, wo wir um 11:30 Uhr weitere interessierte Besucherinnen und Besucher in unsere Reisegruppe aufgenommen haben. Nachdem alle an Bord waren, sind wir weiter nach Straßburg gefahren.



Unser erster Halt war in Offenburg, wo wir in einem Hotel eingecheckt und ein köstliches Abendessen genossen haben. Der Abend war sehr gemütlich und gesellig, was eine wunderbare Atmosphäre schuf, um neue Bekanntschaften zu schließen und sich über politische und persönliche Themen auszutauschen. Dieser erste Abend war bereits ein voller Erfolg und ließ die Vorfreude auf den nächsten Tag weiter steigen.


Am Montagmorgen haben wir Straßburg per Schiff erkundet, was ein besonderes Highlight war. Bei beständigem Wetter haben wir an einer Schiffsrundfahrt teilgenommen und die Schönheit und Geschichte der Stadt auf eindrucksvolle Weise erlebt. Vorbei an malerischen Fachwerkhäusern und beeindruckenden Bauwerken wie dem Straßburger Münster haben wir die Fahrt auf den Kanälen genossen und unvergessliche Eindrücke gesammelt.


Danach haben wir das Europäische Parlament besucht. Während der Führung durch das Parlament habe ich die verschiedenen Institutionen, ihre Funktionen und die Bedeutung ihrer Arbeit für die Menschen in Europa erklärt. Darüber hinaus hatten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich ein eigenes Bild von der täglichen Arbeit im Parlament zu machen.


Am späten Montagnachmittag haben meine Gäste ihre Heimreise angetreten. Mit vielen neuen Eindrücken und bereichernden Gesprächen im Gepäck haben sie sich auf den Weg zurück nach Deutschland gemacht. Ich möchte mich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Interesse und ihre Begeisterung bedanken.


Solche Veranstaltungen sind eine hervorragende Gelegenheit, um den direkten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern zu pflegen, ihre Anliegen besser zu verstehen und ihnen die Möglichkeit zu geben, die Europäische Union hautnah zu erleben.


In Zukunft plane ich weitere solcher Veranstaltungen und Reisen, um noch mehr Menschen die Chance zu bieten, sich mit der Arbeit des Europäischen Parlaments vertraut zu machen.


Zum Schluss möchte ich nochmals betonen, wie beeindruckt ich von dem großen Interesse und der Offenheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer war. Diese Begegnungen bestärken mich in meiner Arbeit als Europa-Abgeordneter und motivieren mich, mich weiterhin für die Belange der Bürgerinnen und Bürger einzusetzen. Gemeinsam können wir Europa weiter voranbringen und unsere gemeinsamen Werte und Ziele verwirklichen.


Glück auf!


Guido Reil

64 Ansichten

Comentarios


bottom of page